Autoren
 
Besucher
 1 Heute
 75 Woche
 697 Monat
 6.973 Jahr
6 Besucher online
 
Warenkorb
Keine Produkte im Warenkorb
 
<< >>

Markus Pühringer: „Im Bann des Geldes“

Markus Pühringer: „Im Bann des Geldes“
Zum Vergrößern anklicken
Preis (inkl. MwSt. zzgl. Versand) 18,00 €
Mwst. 7% 1,18 €
Verfügbarkeit Lagernd
Artikelnr. 1450-3-PL
Autor Pühringer, Markus
Durchschnittliche Bewertung Nicht bewertet

Markus Pühringer:
„Im Bann des Geldes – Eine Anleitung zur Überwindung des Kapitalismus.“


planet-Verlag, Wien, 1. Auflage 2013
Paperback, 378 Seiten, 18,00 €, ISBN 978-3-90255-540-3


Kurzbeschreibung:
Unsere Gesellschaft ist in den Bann des Geldes geraten. Geld wirkt heute tief in das gesellschaftliche Zusammenleben hinein. Unsere Wirtschaft, das Arbeitsleben und die Konsumwelten sind ohne Geld nicht mehr denkbar. Das war nicht immer so. Erst seitdem für den Verleih von Geld die „Reichtumsprämie“ eingehoben wird, ist Geld immer wichtiger geworden. Die Etablierung der Reichtumsprämie markiert die Geburt des Kapitalismus. Seither gilt: Wer reich ist und Geld verleihen kann, erhält eine leistungslose Prämie. Diese Prämie hat die Welt von Grund auf verändert. In diesem Buch entwirft Markus Pühringer das Konzept einer Geldsteuer, die verhindern soll, dass sich Kapital von sich aus vermehrt.


Kurzbeschreibung zum Buch von: http://www.gbw.at

Bewertung schreiben
Mein Name


Meine Bewertung Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung   Schlecht             Gut

Bitte den Code einfügen:

Keine weiteren Bilder für dieses Produkt vorhanden.